Produktübersicht Swissfiber bar s & bar b

Die gestiegenen Ansprüche an die Mobilität führen zu immer höheren Frequenzen zwischen den grossen Bevölkerungszentren. Die Lärmbelastung, welche mit den hohen Mobilitätsansprüchen einhergeht, und eine immer höhere Bevölkerungsdichte führen dazu, dass immer mehr Personen wachsenden Lärmbeanspruchungen ausgesetzt sind. Seit 12 Jahren setzen wir uns für ein lärmfreieres Leben ein.

Swissfiber bar s

  weiter zu Swissfiber bar s

Swissfiber bar b

  weiter zu Swissfiber bar b

Dokumentationen

  weiter zur Dokumentation

Zulassung

Swissfiber Lärmschutzwand-Stützen sind als tragendes Bauteil für die Lärmschutzwand durch ein Zulassungsverfahren beurteilt und von der SBB als geeignet eingestuft worden. Swissfiber bar s und bar b erfüllen die Richtlinie FW-IB 01/05 der SBB zur Bemessung, Konstruktion und Ausführung von Lärmschutzwand-Stützen aus Glasfaserkunststoff (GFK).

Vorteile

  • Hohe Ästhetik: Betonfundamente können vollständig im Erdreich verlegt werden, weil Fiberglas nicht korrosionsanfällig ist
  • Einfache Montage des Sockelbretts direkt am Pfosten
  • Einfache und schnelle Montage infolge niedrigen Gewichts. Es werden keine schweren Geräte für den Einbau benötigt
  • Direkter Einbau durch Einbetonieren, da Swissfiber bar s und bar b eine hohe Korrosions- und Alkalibeständigkeit aufweisen
  • Zugelassen für eine Nutzdauer von 80 Jahren
  • Für den Einsatz mit SBB und ASTRA LSW-Elemente Typ Beton, Typ Holz, Typ Alu oder Typ Glas geeignet

Einsatzgebiete

Die Einsatzgebiete der Swissfiber Stützen sind:
  • Bahnlinien
  • Flughäfen
  • Autobahnen
  • Hauptstrassen
  • Nebenstrassen
  • Parkplätze
  • Öffentliche Bereiche
  • usw.

FASERTECH AG     Spielhof 9     6317 Oberwil b. Zug     Tel. +41 41 711 40 00     info@fasertech.ch FASERTECHAG